Banner7 Kopie

 

Sonstiges und Kuriositäten


 

 

 

 

 

01PU_-_Orgie

PU-Schaum-Orgie.
Das Material ist hier vollkommen  ungeeignet.

 

 


 

 

Hier fiel der Putz immer wieder beim Anschluss Giebel / Vordachschalung ab.

02Putzabriss_Giebel

 

 

03Putzabriss_Giebel_U_nicht_fachgerecht

Beim genauen Hinsehen sieht man das Problem: Eine in  der falschen Ebene angebrachte Holzfaserdämmplatte bewirkt durch  Feuchtedehnung das Abplatzen des  Verputzes.

 

 


 

 

Hier  gab es mehrere Beanstandungen:
1) OSB-Platten - Resteverwertung
2) Ausgleich von Unebenheiten in einer  statisch beanspruchten  Holzkonstruktion mit Gipskartonplatten im Außenbereich ist grober Unfug
3) Anschluss Fenster/Fassade fehlt, bzw. nicht gelöst

04UK_ungeeignet

 

 


 

 

05Zaun_Mehrschichtplatte

Drei  Beispiele für schlecht gelösten konstruktiven Holzschutz bei einem Zaun  aus Holzwerkstofplatten:

1) Die  Platten haben keinen Abstand zum Boden und sind latent der Feuchtigkeit  ausgesetzt.

 

 

2) Das  Abdeckprofil ist zu klein, Wasser dringt zwischen Profil und Platte ein. Ständige Durchfeuchtung und  (bereits sichtbare) Risse  sind die Folge.

06Zaun_Mehrschichtplatte_Detail_pben_1

 

 

07Zaun_Mehrschichtplatte_Detail_oben_2

3) Das  Abdeckprofil ist zu kurz, das Wasser dringt in das Hirnholz, wie auch  zwischen Profil und Platte, ein. Die  starke Belastung lässt sich  bereits ablesen.

Alle  drei Beispiele werden die Lebensdauer dieser Konstruktion (die mir  gestalterisch sonst gut gefällt)  erheblich verkürzen.

 

 


 

 

Nach Oben

Zurück zur Übersicht