Banner7 Kopie

 

Mängel bzw. Überprüfungen aus dem Bereich Fassade


 

 

 

 

 

01Fassade_Kleintiergitter_feht

Sockel  einer Fassadenverschalung (von unten gesehen). Es fehlt das  Kleintierschutzgitter.

 


 

Massivholzplatten als Fassadenverkleidung: in dieser Art der Ausführung eine ungeeignete  Materialwahl. Die  Platten wölben sich  erheblich; zum Teil werden die Befestigungsschrauben augerissen.

02Fassadenplatten_Massivholz

 

 


 

 

03Sockel_04

Ungenügende Sockelausbildung der Fassadenschalung. Kein Spritzwasserschutz.

 

 

Ungenügende Sockelausbildung der Fassadenschalung.
Kein Spritzwasserschutz.  (Detailaufnahme)

04Sockel_03

 

 


 

 

05Ungeeignete_Materialkombination

Materialwahl des Vordaches nicht auf die  Lärchenholzfassade abgestimmt. Es kommt zu einer Art ”Oxidation” des  Holzes.
Optisch  mangelhaft!

 

 


 

 

Feuchtigkeitsabdichtung fehlt am oberen Fassadenabschluss: es siedeln sich Insekten in  Bereichen mit latenter Nässe an.

06Ungeziefer_wg_schlechter_Abdichtung

 

 


 

 

07Vordach_Innenhof_Leibung_Schadigung___gestuckelt

Gestückelte Fensterleibung, schlechte Blechabdeckung  und hinterlaufene Fassade. Der Feuchteschaden ist die Folge.

 

 


 

 

Sogenannte Rhombusschalung: Die Winddichtung ist nicht dicht ausgeführt (Beispiel  1).

08Winddichtung_Fasade_mangelhaft

 

 

09Offnung_Ost_02_Fassadenbahn_Anschluss_Leibung_mit_Mirawo

Sogenannte Rhombusschalung: Die Winddichtung ist nicht dicht ausgeführt (Beispiel  2).

 

 


 

 

 

 

 

 


 

 

Nach Oben

Zurück zur Übersicht