Banner7 Kopie

 

Mängel bzw. Überprüfungen aus dem Bereich Dachstuhl und Dachfläche


 

 

 

 

 

01Anschluss_Blech_vor_Offnung

Der Verdacht auf nicht vorhandene Andichtung des  alten Bleches.....

 

 

 

...bestätigt sich nach dem Öffnen des Bauteils.
Diagnose: Nicht  hinterfließungssicher, was zwangsläufig zu  Schäden führen würde.

 

 

02Anschluss_Blech_nach_Ofnung

 


03-fertiger-_Sichtanschluss

Dachdetail im Sichtbereich:
optisch ungenügend  und technisch falsch.


 

Der First wurde mit zu großer Fuge ausgebildet.
Das “Flickholz” fällt bereits wieder aus der Fuge heraus.

04Firststoss

 


05Kaminkehrertritt

Vorrichtungen für den Kaminkehrer: nicht  verkehrssicher.


Da  graust es dem “Holzwurm”: Die Fugen des Sichtdachstuhls wurden mit Kitt  zugeschmiert. (Beispiel 1)

06Kitt__Wechsel_4_unten
07Kitt_Wechsel_1

Da  graust es dem “Holzwurm”: Die Fugen des Sichtdachstuhls wurden mit Kitt  zugeschmiert. (Beispiel 2)


Die  Sparren an der Traufe hängen sehr stark durch. Es wurde “vergessen” eine  Pfette einzubauen.

08Konstruktionsfehler_im_Dachstuhl_-_hangende_Sparren


09Luftungsgitter_1

Die  Hinterlüftung wurde zwar geplant ....

....  aber wenn man genau hinsieht, ist der Belüftungsquerschnitt größtenteils nicht vorhanden. Das Dach  funktioniert bauphysikalisch nicht.

10Luftungsgitter_2


11Prufung_Holzfeuchte_Altbaudach

Holzfeuchte - Kontrollmessung bei einem Altbaudach.  Der Messwert ist im unkritischen Bereich.


Anschluss Pfette/Stütze beim Sichtdachstuhl mit Stahl- Rispenband

12Sichtbereich


13Sichtdachstuhl_1

Mittelpfette des Sichtdachstuhls - nicht in  Sichtqualität!


Ausbesserung nicht erfolgreich!

14Sparrenkerbe_O
15Sparrenkerbe_SW

Viel  besser ist es hier auch nicht ...


Überprüfung der korrekten Montage einer Hartschaum - Aufdachdämmung.

16Uberprufung_einer_Hartschaum_Steildachdammung


17Verdrehte_Mittelpfette

Die  Mittelpfette ist bei diesem Sichtdachstuhl erheblich verdreht.


Nach Oben

Zurück zur Übersicht