Banner_Beratung Kopie

 

Beratung beim (Holzhaus-) Bau


 

 

Ein sehr wichtiger Bestandteil der Arbeit als Sachverständiger ist die Beratung von Bauherren aus dem Bereich Holzhausbau.

Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein handwerklich gefertigtes Holzhaus oder ein weitgehend vorgefertigtes Holzfertighaus handelt.

Künftige Bauherren sind oft nicht fachkundig genug, um das “Abenteuer Bauen” ohne fachlich kompetente Hilfe unbeschadet zu überstehen.

Ein sachkundiger und erfahrener Berater spart in diesem Zusammenhang Ärger und damit meistens auch viel Geld.

Ein erstes Gespräch zum Kennenlernen in meinem Münchner Büro ist – für beide Seiten - unverbindlich und kostenlos.

Der ideale Termin dafür ist nach dem Kauf des Grundstücks und vor Beginn der konkreten Planung.

 

Was Sie von der sachverständigen Baubegleitung erwarten können:

  • Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich des schlüsselfertigen Bauens, mit Schwerpunkt auf dem ökologischen Holzhausbau. Egal, ob es sich um ein EnEV-Haus, Effizienzhaus, 3-Liter-Haus, Aktiv-Haus oder Passivhaus handelt.
  • Aufstellen eines systematischen Gesamtkonzeptes. Das Konzept ist von Ihrer individuellen Situation abhängig.
  • Ganzheitliche, gewerkübergreifende Beratung. Beispiel: In der Praxis stellt die korrekte Integration der passenden Haustechnik sehr oft ein Problem dar. Hier ist integrales Arbeiten überaus wichtig.
  • Praxisgerechte Überprüfung des vorgegebenen Kostenrahmens.
  • Überprüfung bereits vorliegender Kostenangebote und Verträge auf Vollständigkeit und Angemessenheit.
  • Bestandsaufnahme und Empfehlungen bei bereits begonnen Planungen/Bauten.
  • Umfangreiche Baupreisdatenbank für Preisvergleiche.
  • Auf Wunsch Empfehlungen zu Bauweise, Materialien, Technik, Planern, Handwerksfirmen, ....
  • Unabhängigkeit von Interessen Dritter. Ich vertrete ausschließlich die Interessen des Bauherren.
  • Qualitätsüberwachung während aller Bauphasen einschließlich BlowerDoor-Test und Einsatz der Infrarot-Thermografie.

 

Diese Beratungsleistung kostet Geld.
Aber: Jeder meiner ehemaligen Kunden ist davon überzeugt, dass er sich viel Geld, Zeit und Ärger gespart hat.
Nach dem kostenlosen Erstgespräch nenne ich Ihnen auf Wunsch gerne Referenzadressen. Zudem kann ich danach die auf Ihr Objekt abgestimmten Beratungskosten relativ genau abschätzen.

In welchem Umfang diese Dienstleistung in Anspruch genommen wird, kann allein der Kunde entscheiden. Es gibt keine festen, höchstens empfohlene Leistungspakete.

 

 


 

Nach Oben